PolyBags, die neue Nachhaltigkeit des Marie-Curie-Gymnasiums?!

Multifunktionale, wasserabweisende Stoffbeutel aus wachsartigem Material zum Wiederverwenden – das ist das Produkt unserer Schülerfirma PolyBags des Marie-Curie-Gymnasiums Wittenberge.

Wir, 22 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs, starteten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 im Rahmen des Seminarkurses motiviert unser Business. Begleitet werden wir von dem Institut der Deutschen Wirtschaft IW JUNIOR GmbH.

In den Fachbereichen Produktion, Verwaltung, Finanzen und Marketing teilen wir die Arbeit auf, wodurch ein reibungsloses Arbeitsklima und ein starker Teamgeist herrschen. PolyBags steht für die Vielfalt der Beutel in unterschiedlichen Größen, Mustern und Farben, die wir selbst produzieren. Die Beutel können sowohl als Kulturbeutel, Brotbeutel als auch für viele weitere, verschiedene Zwecke verwendet werden. Durch den außen befestigten Klettverschluss gelingt es Ihnen, den Beutel je nach Befüllung leicht ein- und auszurollen.

Wir schaffen damit eine Alternative zu Plastikverpackungen und Plastikbehältern. Damit regen wir unsere Mitmenschen dazu an, weniger Plastik zu kaufen und nachhaltiger zu leben.

Seien auch Sie ein Teil unseres umweltfreundlichen Projektes und unterstützen Sie uns, indem Sie mit gutem Gewissen eine nachhaltige PolyBag kaufen.

DIESEN POST TEILEN

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

DIESEN POST TEILEN

Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on twitter